Rufen Sie uns an
06021 8665223

  • Barrierefreies Wohnen

    Barrierefreies Wohnen

    06021 8665223


  • Wohnen im eigenen Heim

    Wohnen im eigenen Heim

    06021 8665223


  • Unsere Treppenlift-Modelle

    Unsere Treppenlift-Modelle

    06021 8665223


  • Unser Ausstellungsraum

    Unser Ausstellungsraum

    06021 8665223


  • Barrierefreies Wohnen
  • Wohnen im eigenen Heim
  • Unsere Treppenlift-Modelle
  • Unser Ausstellungsraum

Einbaubeispiele auf geraden Treppen

Preiswertes Einstiegsmodell ist der SIMPLICITY 950

Er wird ausschließlich mit einem sandfarbenen Bezug in Lederprägung zur problemlosen Reinigung ausgeführt. Seine ergonomische Joystick-Bedienung an der Vorderkante der Armlehne (wahlweise rechts oder links) in leicht erkennbarem blau ermöglicht auch bei eingeschränkter Funktionalität der Hand oder Finger eine sichere Steuerung des Stuhls. Die formschöne Aluminium-Schiene ist mit durchgehenden Ladekontakten ausgestattet, sodass Sie den Stuhl an beliebiger Stelle auf der Treppe parken können, die beiden 12V-Akkus werden immer automatisch nachgeladen.

Auffällig ist das seitlich angesetzte Tragrohr des Sitzes. Dadurch kann der Stuhl näher an der Wand montiert werden und lässt sich trotzdem oben manuell 90° schwenken. Auf Wunsch lässt sich das Fußbrett automatisch anheben und absenken. Seine Tragkraft beträgt bis 140kg, in Verbindung mit einer automatischen Gleitschiene oder manuellen Klappschiene sind es 120kg.

950 Simplicity1
950 Simplicity2
950 Simplicity10
950 Simplicity11
950 Simplicity12
950 Simplicity4
950 Simplicity6
950 Simplicity9
Fotos Simplicity
Simplicity

Mehr bietet der SIMPLICITY 950+

Auch als „plus“ entspricht der Simplicity mit seinen Funktionen dem vorher beschriebenen Modell. Er unterscheidet sich durch den schmaleren Unterbau, der sogenannten „Fahreinheit“, und seinen Smart-Sitz mit damit möglichen Zusatzausstattungen. Optional gibt es eine Stehsitz-Ausführung. Diese findet Verwendung, wenn durch Einschränkungen der Beine oder Hüfte das Aufstehen besonders schwerfällt und ein sicherer Stand während der Fahrt noch möglich ist. Auch bei sehr engen Treppen (Breite unter 80 cm) oder bei einem steifen Knie kann diese Variante notwendig sein. Dieser Stuhl ist mit sechs verschiedenen Bezügen in Lederprägung lieferbar. Er besitzt die gleiche ergonomische Armlehnen-Steuerung und kann mit automatischem Fußbrett, elektrischem Drehsitz sowie manueller Klapp- oder automatischer Gleitschiene ausgestattet werden. Die Tragkraft beträgt 140kg, bei automatischer Gleitschiene oder Stehsitz 120kg.

950 Simplicity Plus1
950 Simplicity Plus3
950 Simplicity Plus4
950 Simplicity Plus5
950 Simplicity Plus6
950 Simplicity Plus11
950 Simplicity Plus2
950 Simplicity Plus4
950 Simplicity Plus8
950 Simplicity Plus9

Der vielseitigste Treppenlift auf dem Markt ist der M1000

Optisch und funktional ähnelt der M1000 dem Simplicity 950+. Auch er ist mit sechs Sitzbezügen in Lederprägung und optional mit einem Stehsitz lieferbar. Zusätzlich gibt es ihn als Außenlift. Er unterscheidet sich von den beiden Simplicity-Modellen durch seine extrem schmale und elegante Aluminiumschiene mit den Ladestationen an den Schienenenden. Durch witterungsbeständige Modifikationen (z.B. Spritzwasser-geschützte Elektrik, Kunststoffbezüge delphingrau, Regenschutzhaube) wird er zum Allwetter-Außenlift. Er kann mit automatischem Fußbrett und elektrischem Drehsitz sowie im Haus mit manueller oder automatischer Klappschiene ausgestattet werden. Die Tragkraft beträgt 137kg (Stehsitz 120kg) in der Standard-Ausführung. Optional ist die Zuladung als XL auf 160kg und als XXL sogar auf 200 kg erweiterbar. Selbstverständlich sind bei dieser rekordverdächtigen Ladekapazität auch Armlehnen-Abstand und Gurtlänge vergrößert. Bei der XXL-Variante dreht sich der Sitz oben grundsätzlich automatisch.

M1000 Outdoor1
M1000 Outdoor2
M1000 Outdoor3
M1000 Outdoor4
M1000 Outdoor5
M1000 Outdoor6
M1000 Outdoor7
M1000 Outdoor8
1000Smart02
1000Smart03
1000Smart04
1000Smart05
1000Smart06
1000Smart07
1000Smart08

MainLifter Xclusive

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir auf unserer Homepage keine Fotos zeigen, vereinbaren Sie einen Termin!

Einbaubeispiele auf gekurvte Treppen

Bei unseren Einrohr-Kurvenliften verfügen Sie mit Elegance, Classic und Basic über drei verschiedene Sitz-Modelle. Sie fahren auf einer schlanken, ästhetisch-runden Stahlschiene in drei Standardlackierungen mit kaum sichtbarer, untenliegender Zahnstange. Dadurch lässt diese sich einfach sauber halten und bietet bestmöglichen Schutz vor Verletzungen. Die drei Sitzvarianten bedienen jeden Bedarf und Geschmack.

Der CLASSIC-Sitz - ein Klassiker

Der Classic-Sitz ist ein seit vielen Jahren bewährter, ergonomisch geformter Stuhl von hohem Komfort. Er wurde in Zusammenarbeit mit Physio- und Ergotherapeuten entwickelt und laufend dem Stand der Technik angepasst. Sie können unter drei eleganten Kunststoff-Formschalen in Lederprägung wählen, die mühelos zu reinigen sind. In der verlängerten Armlehne befinden sich griffgünstig der Joystick zur Bedienung des Lifts und der Notstopp-Knopf sowie an der Unterseite der Schlüsselschalter gegen unbefugte Benutzung. In der Grundausstattung kann der Drehsitz manuell nach beiden Seiten schwenken und bei engen Treppen 45°, bei sehr engen Treppen 60° nach unten gedreht fahren. Er lässt sich optional mit einem elektrischen Drehsitz und der beleuchteten, elektrisch klappbaren Fußstütze auf Ihre Bedürfnisse hin individualisieren.

Freecurve Classic10
Freecurve Classic12
Freecurve Classic13
Freecurve Classic2
Freecurve Classic3
Freecurve Classic4
Freecurve Classic5
Freecurve Classic6
Freecurve Classic8
Freecurve Classic9

Höchsten Komfort genießen Sie im ELEGANCE-Sitz

Die weichen Schaumpolster des Elegance-Sitzes bieten höchsten Komfort. Der Stuhl lässt sich individuell auf die optimale Sitzposition einstellen. Die modische Kunstleder-Polsterung verleiht ihm ein elegantes Aussehen und wurde für optimalen Sitzkomfort weiterentwickelt. Darüber hinaus passt der Elegance-Sitz dank der geschmackvollen Farbauswahl besonders gut zu Ihrer Einrichtung. Er bietet eine harmonische Kombination aus elegantem Design und durchdachtem Komfort. So sind der Automatikgurt und die Fußstütze cremefarben passend zum Stuhluntergestell gehalten. Er bietet optional teilweise einzigartige Accessoires wie die mechanische Aufstehhilfe oder die Notruf-Taste mit automatischer Anwahl einer vorher festgelegten Rufnummer vom Sitz aus.

Elegance10
Elegance11
Elegance12
Elegance13
Elegance3
Elegance4
Elegance5
Elegance6
Elegance8
Elegance9

Preiswertes Einstiegsmodell mit BASIC-Sitz

Der Basic-Sitz bietet Ihnen Bequemlichkeit zum Basispreis. Er zeigt ein einfaches und doch stilvolles Design und ist mit einem cremeweißen Kunstleder-Bezug erhältlich. Gesteuert wird der Stuhl über einen Kipphebel, wahlweise an der linken oder rechten Armlehne. Er läuft so leise wie die anderen Sitzmodelle, weil er über die gleiche moderne Antriebseinheit wie diese verfügt. Im Unterschied zu den beiden anderen Modellen schwenkt das schmale Fußbrett beim Drehen mit. Armlehnen, Sitzvorderfläche und Fußbrett klappen sich in einer einzigen Bewegung zurück, um nach der Benutzung mehr Platz auf der Treppe zu lassen. Demnächst wird die Rückenlehne kurzfristig auf eine gerundete Oberkante geändert. Diese Designänderung erfolgt nach Auslaufen der alten Sitzschalen und berechtigt nicht zum Schadenersatz, Preisnachlass oder Kaufrücktritt.

Basic1
Basic10
Basic2
Basic3
Basic4
Basic5
Basic6
Basic7
Basic8
Basic9

Drei Varianten der Schienen­führung

Je nach Treppenverlauf kommen die Schienenvarianten Rembrandt, Van Gogh und Vermeer zum Einsatz. Damit wird ausschließlich der Fahrweg und keine Modellvariante beschrieben. Alle oben aufgeführten Sitze lassen sich damit kombinieren. Die maximale Zuladung beträgt immer 125 kg. Der Rembrandt wird an der Innenseite der Treppe aufgestellt und ist für eine Etage ausgelegt. Sollen mehrere Etagen innen überwunden werden, kommt der Vermeer zum Einsatz. Beim Van Gogh verläuft die Fahrschiene an der Außenseite. Er kann optional in Verbindung mit dem Classic- und Elegance-Sitz halb nach unten geschwenkt fahren. Das ist zum Beispiel bei einem steifen Knie oder einer schmalen Treppe manchmal notwendig und muss bei der Bestellung angegeben werden. Befindet sich unmittelbar vor der ersten Stufe eine Tür oder ein Flur, ist der Einbau einer elektrischen Klappschiene möglich.

Modellreihe M2000 mit zwei Rohren

Beim M2000 Smart bekommen Sie ein Doppel-Rohr als Schiene, das so konstruiert ist, dass es außerordentlich nah an der Wand verläuft. Wenn es schon zwei Schienen sein sollen, muss sich für Sie ein echter Mehrwert ergeben. So ist der Kurvendurchmesser bei einer 180° Innenkurve besonders gering. Die Zuladung liegt bei 115kg und kann auf 137kg erhöht werden. Sie können unter sechs verschiedenen Polsterfarben wählen. Die schmalen Rohre bekommen Sie standardmäßig in Weiß, braun oder anthrazit, auf Wunsch in jeder Farbe. Dazu sind sie bei Bedarf am unteren Start hochklappbar, wenn Türen und andere Besonderheiten es erfordern. Als weiteres Extra hat der M2000 Smart einen Stehsitz als Option.

Rund 60 Änderungen wurden vorgenommen, um den Stuhl auch in einer Außenlift-Version anbieten zu können. Die Modifikationen an Schiene und Stuhl ermöglichen Ihnen eine sichere Fahrt von -10° bis +40° Celsius. Die Schienenteile sind verzinkt, Kunststoffsitz und -lehne sind delphingrau, der Stuhl ist optional elektrisch drehbar und mit automatischem Fußbrett lieferbar.

Datenblatt für M2000

M2000 Smart1
M2000 Smart10
M2000 Smart2
M2000 Smart3
M2000 Smart4
M2000 Smart5
M2000 Smart6
M2000 Smart7
M2000 Smart8
M2000 Smart9
M2000Simplicity3
M2000Simplicity4
M2000Simplicity5
M2000 Style1
M2000 Style4
M2000 Style5
M2000 Style6
M2000 Style7
M2000 Style8
Simplicity

Anfahrt & Kontakt

Kontaktieren Sie uns

MainLifter Treppenlifte
Ludwigstr. 15
63739 Aschaffenburg

Telefon:
06021 8665223
Telefax:
06021 582189

E-Mail-Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Impressum & Datenschutz


MainLifter Treppenlifte

Ludwigstr. 15
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 8665223